Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 23:08


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 751

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 25. Jan 2014, 11:55 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
M'gladbach 0:2 FC Bayern
Dortmund 2:2 Augsburg
Stuttgart 1:2 Mainz
Wolfsburg 1:3 Hannover
Nürnberg 4:0 Hoffenheim
Freiburg 3:2 Leverkusen
Frankfurt 1:0 Hertha BSC
Bremen 0:0 B'schweig
Hamburg 0:3 Schalke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 25. Jan 2014, 11:57 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Bayern gewinnen zum Rückrundenauftakt im Borussia Park

Bild

Bayern München hat gleich zum Start der Bundesliga-Rückrunde wieder die Muskeln spielen lassen und die Festung Borussia-Park erobert. Der ungeschlagene Tabellenführer gewann den Klassiker in Mönchengladbach verdient mit 2:0 (1:0) und zementierte seine Vormachtstellung im deutschen Fußball. Ein frühes Tor von Mario Götze (7.) und ein Handelfmeter von Thomas Müller (53.) sorgten für Gladbachs erste Heimniederlage der Saison.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 19:26 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
SC Freiburg feiert Überraschungssieg gegen Leverkusen

Bayer Leverkusen hat eine böse Überraschung erlebt und dem abstiegsbedrohten SC Freiburg einen perfekten Start in die Rückrunde beschert. Der Tabellenzweite unterlag im Breisgau mit 2:3 (2:1) und vermasselte seinem Toptorschützen Stefan Kießling damit den 30. Geburtstag. Für den Tabellenzweiten aus Leverkusen war es die dritte Pleite in der Bundesliga in Folge.

Vor 23.000 Zuschauern besiegelten Admir Mehmedi (27.), Jonathan Schmid (53.) und Felix Klaus (90.) den erst zweiten Saison-Heimsieg der Freiburger, die im Kampf um den Klassenerhalt gleich zu Beginn der zweiten Halbserie ein Ausrufezeichen setzten. Die Gäste hatten durch Treffer von Lars Bender (4.) und Kapitän Simon Rolfes (36.) mit 2:1 geführt. Zuletzt hatte Freiburg vor zehn Jahren zu Hause gegen Leverkusen gewonnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 19:27 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
FSV Mainz 05 setzt sich mit Sieg über Stuttgart ab

Der FSV Mainz 05 schnuppert an den Europapokalplätzen, dem VfB Stuttgart droht der Abstiegskampf: Das Mainzer Team von Trainer Thomas Tuchel gewann beim Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga dank eines späten Treffers des kurz zuvor eingewechselten Benedikt Saller (87.) mit 2:1 (1:1) bei den Schwaben und schob sich mit nun 27 Punkten zunächst bis auf einen Zähler an den Tabellensechsten Hertha BSC heran. Der enttäuschende VfB (19) muss sich dagegen nach unten orientieren.

Mohammed Abdellaoue (11.) hatte die Gastgeber mit seinem ersten Tor im VfB-Trikot in Führung gebracht, der Ex-Stuttgarter Shinji Okazaki (39.) glich mit seinem neunten Saisontor zum verdienten Punktgewinn für den FSV aus, der seinen ersten Sieg in Stuttgart feierte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 19:27 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
1. FC Nürnberg beendet Negativ-Serie gegen Hoffenheim

Der 1. FC Nürnberg hat seine historische Negativserie zum Start der Bundesliga-Rückrunde endlich durchbrechen können. Der Club gewann gegen 1899 Hoffenheim verdient mit 4:0 (2:0) und landete am 18. Spieltag mit dem ersten Saisonsieg den lange erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf. FCN-Trainer Gertjan Verbeek darf sich nun auch wieder rasieren.

Timothy Chandler brachte den fränkischen Traditionsverein beim ersten Dreier nach über acht Monaten (3:2 gegen Bremen am 18. Mai 2013) in der 24. Minute in Führung. Josip Drmic erzielte vor 36.079 Zuschauern in der 42. Minute das 2:0, ehe Daniel Ginczek kurz nach der Pause (48.) erhöhte. Erneut Drmic sorgte in der 70. Minute für das 4:0.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 19:28 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Hannover 96 schlägt den VfL Wolfsburg in der Bundesliga

Hannover 96 und sein neuer Trainer Tayfun Korkut haben den Einstand von 22-Millionen-Euro-Mann Kevin de Bruyne beim VfL Wolfsburg vermiest. Die 96-er gewannen beim Werksklub etwas glücklich mit 3:1 (1:1) und feierten nach acht Auswärtsniederlagen in Folge den ersten Sieg in der Ferne. Neuzugang Artjoms Rudnevs (28.) und Leonardo Bittencourt (50./72.) erzielten die Tore, Ivica Olic (35.) markierte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Vor 28.130 Zuschauern geriet der mit Spannung erwartete Auftakt der Rückrunde für den VfL Wolfsburg zum Reinfall. Trotz einer ordentlichen Leistung des belgischen Neuzugangs de Bruyne brachten sich die "Wölfe" durch katastrophale Fehler im Mittelfeld selber um Punkte und musste beim Angriff auf die Champions-League-Plätze einen Rückschlag hinnehmen. Nach zuvor neun Spiele ohne Niederlage gab es die erste Pleite für das Team von Dieter Hecking.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 19:29 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Frankfurt beendet Heimfluch: 1:0 gegen Hertha

Mit dem ersten Heimsieg seit 266 Tagen hat Eintracht Frankfurt im Kampf um den Klassenerhalt gleich zu Beginn der Rückrunde ein Lebenszeichen abgegeben. Gegen den starken Aufsteiger Hertha BSC kam das Team von Trainer Armin Veh am Samstagabend zu einem 1:0 (1:0) und kletterte vorübergehend auf Platz 14 der Fußball-Bundesliga. Der in der Hinrunde lange verletzte Alexander Meier mit seinem vierten Saisontor (36.) sicherte den ersten Ligaerfolg vor eigenem Publikum seit dem 4. Mai 2013 (3:1 gegen Fortuna Düsseldorf). Für den 52-jährigen Veh war es der erste Bundesliga-Sieg gegen die "alte Dame" im zwölften Anlauf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 19:30 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Borussia Dortmund verpatzt Auftakt gegen Augsburg

Borussia Dortmund hat den Jahresauftakt verpatzt und bleibt weiter vom Verletzungspech verfolgt. Nach zuletzt drei Heimniederlagen in Folge kam der deutsche Fußball-Vizemeister zum Bundesliga-Rückrundenstart über ein 2:2 (1:0) gegen den nunmehr in sechs Begegnungen ungeschlagenen FC Augsburg nicht hinaus.

Sven Bender (5.) brachte den BVB vor 80.645 Zuschauern in der ausverkauften Arena zunächst in Führung und erzielte per Eigentor (56.) den Ausgleich für die Gäste, bevor Nuri Sahin (66.) traf. Der erneute Gleichstand gelang ausgerechnet Dong-Won Ji (72.), der ab der kommenden Saison für den BVB spielen wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 19:31 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Werder Bremen und Eintracht Braunschweig trennen sich torlos

Tabellenschlusslicht Eintracht Braunschweig geht trotz eines beachtlichen und verdienten 0:0-Unentschiedens bei Werder Bremen in der Bundesliga schweren Zeiten entgegen. Der Rückstand des Neulings auf den rettenden 15. Tabellenplatz beträgt nun schon fünf Punkte.

Vor 41.040 Zuschauern hatten beide Teams insbesondere vor dem Seitenwechsel mehrfach die Gelegenheit, einen vorentscheidenden Treffer zu erzielen. Braunschweigs Neuzugang Havard Nielsen stand gleich dreimal vor einem Torerfolg, der Norweger scheiterte jedoch in der 8., 19. und 40. Minute. In einer kurzen Drangperiode verpassten es die Platzherren, durch Nils Petersen (26. und 29.) sowie Zlatko Junuzovic (28.) gute Einschussmöglichkeiten zu verwerten.

Die Grün-Weißen kamen mit viel Schwung aus der Kabine, dennoch wollte der Führungstreffer erneut nicht fallen. Drei Minuten nach Wiederanpfiff traf Philipp Bargfrede mit einem Distanzschuss nur den rechten Pfosten (48.), 120 Sekunden später schlug Omar Elabdellaoui einen Kopfball von Santiago Garcia von der Torlinie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18.Spieltag
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 19:32 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Starke Schalker verstärken Abstiegssorgen des HSV

Schalke 04 hat dem Hamburger SV zum Rückrunden-Auftakt der Bundesliga eine Lehrstunde erteilt und die Sorgen des Traditionsklubs dramatisch verschärft. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller setzte sich beinahe mühelos zum Abschluss des 18. Spieltags mit 3:0 (1:0) bei den Norddeutschen durch und rückt dadurch immer näher an die Champions-League-Plätze heran. Der HSV rangiert dagegen leistungsgerecht auf dem Relegationsplatz, die abgelaufenen vier Spiele haben die Hanseaten allesamt verloren.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 10 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de