Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 22:59


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 236

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Verein
BeitragVerfasst: 14. Jan 2014, 12:03 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verein
BeitragVerfasst: 14. Jan 2014, 12:04 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Bild

Bremer Weser-Stadion

Die Geschichte des Weserstadions geht bis ins Jahr 1909 zurück. Damals wurde ein erster Sportplatz mit Holztribüne gebaut. Diese war natürlich kein Vergleich zu den heutigen Außmaßen des Stadions, das mittlerweile 43.087 Zuschauer fasst, 37.441 Sitzplätze stehen zur Verfügung.

Bei der letzten Modernisierung wurde das Stadioninnere um mehr als zwei Meter abgesenkt. Dadurch sind die Plätze noch näher an das Spielfeld gerückt. Auf der Strecke blieb dabei die Tartanbahn, die aber durch den Abbau der unteren Tribünen reaktiviert werden kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verein
BeitragVerfasst: 17. Jan 2014, 14:01 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 139
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Keine Neuen für Werder Bremen

Sportdirektor Thomas Eichin ist zufrieden mit dem aktuellen Kader von Werder Bremen. Im Winter werde es daher trotz der prekären Tabellensituation wohl keine Neuzugänge geben: Man will an der Weser in Zukunft mehr auf die eigene Jugend setzen. Der gebürtige Freiburger ist überzeugt davon, im Abstiegskampf auch ohne Neuzugänge bestehen zu können. "Ich habe nicht das Gefühl, dass wir kurzfristig unbedingt etwas tun müssen", erklärte Eichin der Bild. "Stand jetzt habe ich keinen Spieler, der zu bezahlen ist und uns sofort besser macht", meinte er und stellte fest: "Keiner bringt uns so viel weiter, dass es sich lohnt, ihn zu holen."

Werder setzt auf eigene Jugend

Statt Millionen für teure Transfers auszugeben, will Trainer Robin Dutt eher den eigenen Nachwuchs forcieren: "Weil wir nicht das Geld haben, brutale Qualität zu kaufen. Aber wir haben einige gute junge Spieler." Die aktuelle Lage von Werder ist für Eichin kein Grund, in Panik zu verfallen: "Wir haben keinen Druck." Der SVW rangiert derzeit mit 19 Punkten auf dem elften Platz der Bundesliga.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de